Der Mensch lebt nicht nur vom brot allein, sondern von jedem Wort, das aus Gottes Mund kommt.

Mt4,4

Nicht das Materielle kann dem Menschen genügen. Er braucht mehr. Er braucht Gott, sein gutes, befreiendes Wort. Er braucht vor allem seine Liebe.