Gott sieht nämlich nicht auf das, worauf der Mensch sieht. Der Mensch sieht , was vor den Augen ist, der Herr aber sieht das Herz.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

1 Sam 16,7

Der Mensch sieht auf das Äußere, Gott sieht tiefer und schaut in das Herz des Menschen. Deshalb ist menschliches Urteil sehr fragwürdig. Gott allein wird dem Menschen gerecht. Gott kennt den Menschen  wie er wirklich ist. Er kann das Innere jedes Menschen erkennen. Dort sieht er die Herzensgedanken und Herzenswünsche des Menschen, aber auch seine Verletzungen.